Link zum InhaltPlatzhalter. Link zur NavigationPlatzhalter. Link zum SuchfeldPlatzhalter. Zum Link zur Stratseite und zur Sitemap.Platzhalter. Link zur SchriftvergrößerungPlatzhalter.
Inhaltsübersicht

Fichtenwalde: natürlich näher dran.

StartseiteKommunales > Fichtenwalder Ehrennadel

Hier beginnt der Inhalt

Übersicht aller in Fichtenwalde bisher mit der Ehrennadel Ausgezeichneten

Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 22.12.2017 an Anette Kitzmann

2017: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 22.12.2017 wurde ausgezeichnet:
Anette Kitzmann
Frau Anette Kitzmann engagiert sich seit Jahrzehnten in Fichtenwalde und bereichert mit ihrer Begeisterung das kulturelle Leben in unserer Region. Zahlreichen Schülern und Erwachsenen brachte sie die Musik nahe. Es ist Tradition geworden, dass Frau Kitzmann im Jahresverlauf zahlreiche Veranstaltungen des Kindergartens und der Schule begleitet, so beim Laternenumzug der Kita Borstel, der Einschulungsfeier in der Turnhalle, dem Weihnachtskonzert der Grundschule und vielen anderen Gelegenheiten. Sie hat einen Kinderchor in Fichtenwalde gegründet. Außerdem ist Frau Kitzmann in der Kirchgemeinde aktiv und sorgt für die musikalische Begleitung bei zahlreichen kirchlichen Veranstaltungen.
 
2016: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 16.12.2016 wurden ausgezeichnet:
Thorsten Beuth
Herr Thorsten Beuth ist seit 1997 Schatzmeister im Förderverein der FFW Fichtenwalde. Die Vervielfachung der Mitgliederzahl wurde durch sein aktives Werben erreicht.
Thorsten Beuth hat durch eine vorausschauende Finanzplanung dafür gesorgt, dass auch größere Projekte umgesetzt werden konnten. Er hat durch sein technisches Wissen zum Aufbau der FFW beigetragen.

Udo Brucksch
Herr Udo Brucksch ist seit 1997 Öffentlichkeitsreferent im Förderverein der FFW Fichtenwalde. Die Vervielfachung der Mitgliederzahl wurde durch sein aktives Werben erreicht.
Udo Brucksch initiierte die Nutzung moderner Medien und werbewirksame Veranstaltungen. Durch die Pressearbeit wurde der Verein bekannt und konnte immer auf einen großen Rückhalt in der Bevölkerung zählen.

Reinhard Scheiper
Herr Reinhard Scheiper leitet seit 2010 die Fichtenwalder Sicherheitspartner. Ein Ergebnis ist die sinkende Zahl der Rechtsverletzungen und eine zunehmende Anzahl aktiver Sicherheitspartner! Unter seiner Leitung geben die Sicherheitspartner Unterstützung bei der Kriminalitätsverhütung; zur Prävention wurden Veranstaltungen und Lesungen organisiert.
Reinhard Scheiper hat sich in den letzten 20 Jahren an vielen anderen Initiativen in Fichtenwalde beteiligt, so u. a. gegen den geplanten Kiesabbau oder die Errichtung von Windkraftanlagen in unseren Wäldern!
 
2015: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 18.12.2015 wurden ausgezeichnet:
Monika Gärtner
Frau Monika Gärtner leitet seit vielen Jahren den Frauenkreis der evangelischen Kirchgemeinde. Der Frauenkreis ist zu einem festen Bestandteil des Fichtenwalder Lebens geworden. Ein besonderes Anliegen von Monika Gärtner sind die jährlichen Weihnachtspäckchen für Kinder in Litauen sowie Kleiderspenden für Bedürftige. Unersetzbar ist ihre Unterstützung und persönliche Hilfe in vielen Lebenslagen, die Betreuung älterer und kranker Mitglieder des Frauenkreises.
Hervorzuheben ist Frau Gärtners persönlicher Beitrag während der 100-Jahrfeier sowie während des Neubaus des evangelischen Kirchgemeindezentrums "Noahs offenes Haus".

Manfred Bartel
Herr Manfred Bartel ist seit 2009 Vorsitzender der SG Fichtenwalde 1965 e.V. Mit zwölf Sportgruppen bei 405 Mitgliedern, davon 102 unter 21 Jahren, ist der Sportverein der mit Abstand mitgliedsstärkste Verein in Fichtenwalde. Das konnte Manfred Bartel mit seinen Mitstreitern im Vorstand nur mit hohem persönlichem Engagement und Begeisterung erreichen. Unter seiner Leitung unterstützt die SG Fichtenwalde seit Jahren die Feste in Fichtenwalde.
Neben der Tätigkeit als Vereinsvorsitzender arbeitet Manfred Bartel seit 2011 im Festkomitee in Fichtenwalde mit. Besonders bei der Vorbereitung der Sommerfeste "Viva la Fiwa" leistet er einen unschätzbaren Beitrag.
 
2014: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 19.12.2014 wurden ausgezeichnet:
Eleonore Raatz
Frau Eleonore Raatz unterstützte mit der Gründung 1996 den Kulturverein Fichtenwalde. Zahlreiche klassische Konzerte, die Bachtage im Hause Heise und Lesungen bleiben in Erinnerung.
Frau Raatz unterstützte die Grundschule, u. a. in der Schulbibliothek. Zur Drucklegung der Ortschronik 2008 übernahm sie die Korrekturen des Manuskripts. 2011 übernahm Frau Raatz die Organisation von Seniorenweihnachtsfeier und Zapfenmarkt, die sie seitdem eigenverantwortlich sehr zielstrebig erledigte.

Wolfgang Hanel
Herr Wolfgang Hanel gründete mit anderen Mitstreitern 1997 die Schützengilde Fichtenwalde, die er seit 17 Jahren als Vorsitzender, Motor und Inspirator führt. Die Schützengilde unterstützt die Feste in Fichtenwalde. Zum Osterfeuer, zum Sommerfest, zum Trödelmarkt oder zum Zapfenmarkt, der Verein und mit ihm Wolfgang Hanel sind immer präsent. Wolfgang Hanel liegt die Jugendarbeit am Herzen; unter seiner Leitung nehmen Mitglieder der Schützengilde erfolgreich an Kreis- und Landesmeisterschaften teil.
 
2013: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 20.12.2013 wurde ausgezeichnet:
Ingelore Feldhaus
Frau Ingelore Feldhaus unterstützt seit 1999 maßgeblich die Vereinsarbeit der Sportgemeinschaft Fichtenwalde 1965 e.V. Ihr ist die Wiederbelebung des Tischtennissports mit einem erfolgreichen Wettkampfteam zu verdanken. Ihr Hauptaugenmerk gilt der Entwicklung des Kinder- und Jugendsports.
2012: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 21.12.2012 wurde ausgezeichnet:
Thomas Deicke
Herr Thomas Deicke unterstützt seit der 100-Jahrfeier 2008 maßgeblich das gesellschaftliche Leben in Fichtenwalde. Seit 2010 ist er Sprecher des Festkomitees. Das Festkomitee organisiert die Veranstaltungen und Feste in Fichtenwalde. Darüber hinaus engagiert er sich seit über 10 Jahren im Vorstand des Vereins zur Förderung der Kinder und Jugendlichen Fichtenwalde e. V.
2011: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 16.12.2011 wurde ausgezeichnet:
Hartwig Rolf
Herr Hartwig Rolf leitet seit 2004 als Vorsitzender den Verein zur Förderung der Kinder und Jugendlichen Fichtenwalde e. V. Der Verein unterbreitet seit Jahren ein vielfältiges Angebot für unsere Kinder und Jugendlichen in Fichtenwalde. Herr Rolf bringt darüber hinaus als Jurist seinen Sachverstand in die Kommunalpolitik ein.
2010: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 17.12.2010 wurde ausgezeichnet:
Maria Glöckner
Frau Maria Glöckner engagiert sich seit vielen Jahren für die Fichtenwalder Kinder und Jugendlichen. Sie trug mit großem persönlichem Einsatz zur Umgestaltung von Spielplätzen in Fichtenwalde bei. Sie gehörte zu den Initiatoren des Fichtenwalder Zapfenmarkts 1990 und des Trödelmarktes 2010. Darüber hinaus engagiert sie sich in der SG Fichtenwalde und trägt zur Vorbereitung des Deutschen Wandertages 2012 bei.
2009: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 18.12.2009 wurde ausgezeichnet:
Birk Hagelmann
Herr Birk Hagelmann engagiert sich seit 1995 für den Förderverein der FFW Fichtenwalde. Sein unermüdlicher Einsatz für die Belange der Feuerwehr verschaffte ihn unter den Kameraden und im Verein großen Respekt und Anerkennung. Unter seiner Leitung entwickelte sich der Förderverein zu einem der größten Vereine in Fichtenwalde. So unterstützte der Verein seit 1995/96 die Fichtenwalder Feuerwehr mit über 100.000 Euro. Wichtige Projekte konnten dadurch verwirklicht werden. Die Förderung der Jugendfeuerwehr war ihm immer ein besonderes Anliegen.
2008: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 19.12.2008 wurde ausgezeichnet:
Regine Olivia Lehmann
Frau Regine Olivia Lehmann engagiert sich seit 15 Jahren in der SG Fichtenwalde 1965 e. V. für den Kinder- und Jugendsport, den sie als Jugendwartin und Übungsleiterin für Kinderturnen, Tanzen der „Fetzigen Fichten“ und Kraftsport weibliche Jugend in den letzten Jahren wesentlich prägte. Darüber hinaus übernahm Sie als Mitglied im Vorstand der Kreissportjugend Verantwortung für den Kinder- und Jugendsport im Kreis Potsdam-Mittelmark. Mit einer Einladung zum Bundespräsidenten wurde der Einsatz Regine Lehmanns für den Kinder- und Jugendsport 2006 in besonderer Weise gewürdigt.
2007: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 21.12.2007 wurde ausgezeichnet:
Rosemarie Tolios
Frau Rosemarie Tolios engagiert sich seit Ihrem Zuzug 1998 nach Fichtenwalde als Organisatorin und Mitarbeiterin zahlreicher Initiativen nicht nur für die Verbesserung des Ortsbildes sondern auch für Ordnung und Sicherheit sowie für das kulturelle Leben in Fichtenwalde sowie der gesamten Stadt Beelitz.
2006: Anlässlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 22.12.2006 wurde ausgezeichnet:
Klaus Abraham
Klaus Abraham baute mit großem persönlichem Einsatz und Engagement seit seinem Zuzug nach Fichtenwalde die Kinder und Jugendarbeit der FFW Fichtenwalde mit auf, deren Entwicklung er entscheidend prägte. Darüber hinaus engagiert er sich seit Jahren außerordentlich für das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Fichtenwalde. Stellvertretend für all die anderen Aktivitäten sei ihm für seine jährliche Paraderolle als „Weihnachtsmann“, der die Kinder auf dem Zapfenmarkt bezaubert, gedankt!
2005: Anläßlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 16.12.2005 wurden ausgezeichnet:
Eva Griebel
Frau Griebel führt seit vielen Jahren mit Sorgfalt und Spürsinn die Ortschronik von Fichtenwalde, wobei sie zahlreiche neue Erkenntnisse vorlegen konnte. Darüber hinaus engagiert sie sich seit Jahren außerordentlich für das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Fichtenwalde.

Manfred Staab
Herr Manfred Staab leitet seit 1998 mit großem persönlichem Engagement die Fichtenwalder Gruppe der "Sicherheitspartner". Ergebnis dieser Arbeit ist die seit Jahren sinkende Zahl der Straftaten und Rechtsverletzungen in Fichtenwalde.
2004: Anläßlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 17.12.2004 wurden folgende Einwohnerinnen und Einwohner ausgezeichnet:
Helga Böhnke
Frau Helga Böhnke wirkt seit der Gründung des Seniorenvereins 1990 im Vorstand mit und setzte damit Ihre Arbeit beim Deutschen Roten Kreuz und der Volkssolidarität auch nach der Wende 1989 fort. Seit Jahrzehnten ist Frau Böhnke für die älteren Fichtenwalder Bürgerinnen und Bürger Ansprechpartner für deren Sorgen und Nöte.

Burkhard Kasten
Herr Burkhard Kasten trat 1976 der FFW Fichtenwalde bei, ist seit über 14 Jahren in der Wehrführung aktiv und übernahm 1998 die Leitung der Fichtenwalder Wehr. Unter seiner Führung nahm die Wehr in den letzten Jahren einen außerordentlichen Aufschwung. Mit der Ehrung von Herrn Kasten würdigen wir nicht nur sein langjähriges ehrenamtliches Engagement, sondern das Wirken der gesamten aktiven Wehr in Fichtenwalde!
2003: Anläßlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 19.12.2003 wurden folgende Einwohnerinnen und Einwohner ausgezeichnet:
Ingrid Berndt
Sie leitet seit über 21 Jahren als Übungsleiterin die Frauengymnastikgruppe und war 18 Jahre als Kassenwartin in der SG Fichtenwalde tätig. Sie hat damit maßgeblichen Anteil an der vorbildlichen Sportarbeit der SG Fichtenwalde.

Edmund Gugat
Seit der Gründung des Seniorenvereins ist er im Vorstand tätig und leistet dabei eine außerordentlich wichtige soziale Arbeit, um gerade für die älteren Fichtenwalder Bürgerinnen und Bürger schöne gemeinsame Stunden zu schaffen.

Rudi Dobel
Er setzte sich langjährig und in schwieriger Zeit für die Gemeinde Fichtenwalde ein. Als Gründer und Vorsitzender des Mieter- und Nutzervereins für Fichtenwalde und Umgebung ist er ein engagierter Vertreter von Interessen Fichtenwalder Einwohnerinnen und Einwohner.

Reinhard Kittel
Vielen Mitbürgern ist er seit Anfang der 90er Jahre als engagierter und streitbarer Einwohner bekannt. Er war Mitbegründer der Sicherheitspartnerschaft. Im Vordergrund seines Engagements steht der Schutz der Natur, um den Waldcharakter von Fichtenwalde zu erhalten.
2002: Anläßlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 20.12.2002 wurden folgende Einwohner ausgezeichnet:
Hans Lilge
Mit seinem über 30jährigen Wirken als Übungsleiter und Organisator zahlreicher Sportfeste gehört er zu den Erfolgsgaranten der vorbildlichen Kinder- und Jugendsportarbeit der SG Fichtenwalde.

Jörg Kasten
Er war von 1957 bis 1988 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Fichtenwalde. Er war seinen Kameraden ein Vorbild an Einsatzbereitschaft und bestimmte das Erscheinungsbild der Feuerwehr mit.

Wolfgang Müller
Als Gründungs- und Vorstandsmitglied ist er seit 43 Jahren im Fichtenwalder Anglerverein ehrenamtlich tätig. Als langjähriger Gemeindevertreter setzte er sich insbesondere für die Jugendarbeit in Fichtenwalde ein.
2001: Anläßlich der Festveranstaltung zur Verleihung der Fichtenwalder Ehrennadel am 21.12.2001 wurden folgende Einwohnerinnen und Einwohner ausgezeichnet:
Frau Maria Haase – Schwester Maria
Sie hatte in schwierigen Jahrzehnten nach dem letzten Krieg für die Kranken und Pflegebedürftigen in Fichtenwalde gesorgt. Gerade unter den älteren Fichtenwalderinnen und Fichtenwaldern ist ihre uneigennützige Hilfsbereitschaft als Krankenschwester, Hebamme, Pflegerin geradezu legendär geworden. Wir ehren ein jahrzehntelanges Engagement für die Mitmenschlichkeit.

Hans-Eberhard Leischner
In zahlreichen Vorträgen ließ er die Vergangenheit lebendig werden lassen. Er vermittelte gerade vielen Neu-Fichtenwaldern ein Gefühl für die Besonderheiten unserer Gemeinde, wirkte identitätsstiftend. Ohne seinen Fleiß und seinen Sammeleifer wären zahlreiche historische Dokumente dem Verfall preisgegeben und Begebenheiten in Vergessenheit geraten. Er schuf die Grundlagen für die Ortsgeschichtsschreibung.

Armin Obereisenbuchner
Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass besonders vor 1990 der Erhalt und die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Fichtenwalde gesichert werden konnten. In schwierigen Zeiten war er für die jüngeren Kameraden ein Vorbild an persönlicher Opferbereitschaft und Einsatzbereitschaft. Bei zahlreichen Einsätzen trug er die Verantwortung und stand als Wehrführer in der ersten Reihe, um anderen Menschen in Not zu helfen.

Karl-Heinz Boek
Mit 50 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit lebt er ein Leben für den Breitensport. Er gehörte zu den Gründern der Fichtenwalder Sportgemeinschaft. Mit seinem Einsatz überträgt er Engagement und Freude auf zahlreiche Übungsleiter und Sport-ler. Jahrzehntelang war er Vereinsvorsitzender, Übungsleiter, Trainer, Kampfrichter.

Peter Lauert
Der ehemalige Bürgermeister hat mit seinem hohen persönlichen Einsatz, mit Fachkompetenz und mutigen Entscheidungen von 1990 bis 2000 wesentlich zur Entwicklung Fichtenwaldes beigetragen. Unermüdlich und mit Nachdruck war er bemüht, Fichtenwalde zu einem liebenswerten und lebenswerten Ort umzugestalten. Über viele Jahre trug er die Verantwortung als ehrenamtlicher Bürgermeister in Fichtenwalde.
die Landesflagge

Sie Suchen Fichtenwalde oder benötigen einen Ortsplan?

Link auf die Website von Map24.de mit Anfahrtsbeschreibung

Wappen der Waldgemneinde Fichtenwalde.